Unterrichtsqualität aus mathematikdidaktischer Sicht : Grundlegung, exemplarische Konkretisierung und empirische Überprüfung

ORCID
0000-0001-8574-0590
GND
1038109973
Zugehörigkeit
Pädagogische Hochschule Thurgau
Brunner, Esther

Das Thema Unterrichtsqualität wird bislang insbesondere aus Sicht der Erziehungswissenschaften theoretisch erörtert und aus der Perspektive der Bildungsforschung empirisch untersucht. Die Bestimmung von Unterrichtsqualität lässt sich aber nicht in jedem Fall unabhängig vom jeweiligen fachlichen Lerngegenstand vornehmen, wie dies eine erziehungswissenschaftliche oder allgemein bildungswissenschaftliche Perspektive impliziert. Dennoch wird auch die Qualität von Unterricht in einem bestimmten Fach bislang vorwiegend generisch konzipiert. Es fragt sich deshalb, wie Qualität von Mathematikunterricht aus einer mathematikdidaktischen Sicht heraus konzipiert werden kann und welchen Mehrwert eine fachdidaktische Sicht aufweist. Dies wird im Rahmen der vorliegenden Arbeit theoretisch hergeleitet und begründet und an zwei Beispielen – Qualität von Unterricht zum mathematischen Argumentieren und Beweisen sowie von Mathematikunterricht in unterschiedlichen Kontexten – konkretisiert. Ein abschließendes Fazit zeigt die Komplexität des Themas auf und plädiert für eine interdisziplinäre Betrachtungsweise.

The topic of teaching quality has so far been discussed theoretically, particularly from the perspective of educational science, and examined empirically from the perspective of educational research. However, it is not always possible to determine the quality of instruction independently of the subject matter in question, as is implied by an educational science or general educational science perspective. Nonetheless, the quality of instruction in a particular subject has so far been conceived primarily in generic terms. The question therefore arises as to how the quality of mathematics instruction can be conceived from a mathematics education perspective and what added value a subject specific perspective offers. This will be derived and justified theoretically in the context of the present study and substantiated with two examples - quality of instruction for mathematical argumentation and proof and of mathematics instruction in different contexts. A concluding conclusion shows the complexity of the topic and pleads for an interdisciplinary approach.

Zitieren

Zitierform:
Zitierform konnte nicht geladen werden.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten