Die Aufgaben der Educational Governance : Kommunikations- und systemtheoretische Analysen zur Institution der Leistungsvergleichsstudie

ORCID
0000-0001-5168-4711
GND
11445504X
Zugehörigkeit
Pädagogische Hochschule Thurgau
Brosziewski, Achim

Der Beitrag greift das Phänomen der kommunikativen, konzeptionellen und institutionellen Verschlossenheit jener Testaufgaben auf, die den operativen Kern aller Leistungsvergleichsstudien im Bildungsbereich darstellen. Diese hermetische Kommunikation wird verglichen a) mit der sozial universalen Aufgabenform, b) mit den Aufgaben formaler Organisationen sowie c) mit den Aufgaben des Kommunikationstyps „Unterricht“. Aus den Funktionsvergleichen ist zu erschließen, dass die Kommunikationshermetik der Testaufgaben ausschließlich die Organisationen der Bildung koordiniert, mit Folgen für die Selbstbeschreibungen und die Reflexionsprobleme des Erziehungssystems.

Zitieren

Zitierform:
Zitierform konnte nicht geladen werden.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export