Machbarkeitsstudie zur Überprüfung der Grundkompetenzen im 4. Schuljahr

In regelmässigen Abständen wird überprüft, ob die Schülerinnen und Schüler die nationalen Bildungsziele (Grundkompetenzen) erreichen. Das Zentrum Mündlichkeit erhält seit 2016 Aufträge von der EDK, Testaufgaben für das Hörverstehen in der Schulsprache zu entwickeln – dies in Kooperation mit Fachdidaktiker*innen des Zentrums Lesen der FHNW, der HEP Vaud und der Divisione della Scuola, welche verantwortlich für die Entwicklung von Leseverstehens-​Aufgaben in der Schulsprache sind. 2016/2017 entwickelte das Zentrum Mündlichkeit Aufgaben für das 8. Schuljahr (nach HarmoS), wobei sich die Haupterhebung aus Kostengründen auf den deutschsprachigen Teil des Kantons Graubünden beschränkte. (Quelle: Entwicklung von Hörverstehens-Testaufgaben — Pädagogische Hochschule Zug (zg.ch))

Zitieren

Zitierform:
Zitierform konnte nicht geladen werden.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export