Falsche oder echte Freunde? : Entrepreneurship, Making und die Nützlichkeitsfalle

ORCID
0000-0001-9047-8435
GND
1078732043
Zugehörigkeit
Pädagogische Hochschule Thurgau
Hermann, Thomas

In der Diskussion um Makerspaces taucht die Entrepreneurship Education gerne als verwandte Disziplin auf. Dieser Beitrag geht auf konzeptionelle Gemeinsamkeiten zwischen Making und unternehmerischem Denken ein und warnt davor, beide auf den Aspekt der Nützlichkeit zu reduzieren. Aufgabe der Schule ist es nicht, Produktentwicklerinnen bzw. -entwickler oder Unternehmerinnen bzw. Unternehmer heranzuziehen, sondern Menschen, die den Herausforderungen ihrer Zeit gewachsen sind, und die diese gleichzeitig kritisch reflektieren können.

Zitieren

Zitierform:
Zitierform konnte nicht geladen werden.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export