Artikel / Aufsatz CC BY 4.0
Veröffentlicht

Mathematikunterricht in jahrgangsübergreifenden Klassen der Grundschule in der Schweiz und in Deutschland: eine vergleichende Studie

Zugehörigkeit
Pädagogische Hochschule Thurgau
Brunner, Esther;
Zugehörigkeit
Universität Osnabrück
Gasteiger, Hedwig;
Zugehörigkeit
Pädagogische Hochschule Thurgau
Lampart, Jonas;
Zugehörigkeit
Ludwig-Maximilians-Universität München
Schreieder, Kathrin

Im Rahmen einer Befragung von Lehrpersonen aus jahrgangsübergreifenden Klassen in einem Schweizer Kanton und in einer Region Bayerns wurden Gestaltungsmerkmale des Mathematikunterrichts sowie Überzeugungen zum jahrgangsübergreifenden Lernen erhoben. Es zeigen sich für die beiden Länder mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten in der Gestaltung von Mathematikunterricht in jahrgangsübergreifenden Klassen der Grundschule sowie für die Überzeugungen zum jahrgangsübergreifendenden Lernen. Für die Mehrjahrgangsklassen der ausgewählten beiden Regionen lassen sich unterschiedliche strukturelle Rahmenbedingungen beschreiben, nicht aber grundsätzlich unterschiedliche fachliche Standards.

Zitieren

Zitierform:
Zitierform konnte nicht geladen werden.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export